Dipl. Psychologin

Psychotherapie (HPG), Paarberatung, Coaching

Aktuelle Termine

Übersicht Veranstaltungen 2016

(Mehr Informationen erhalten Sie durch einen Klick auf den Veranstaltungstitel)


16./17.3. Familienstellen-Wochenende (Fr/Sa)
Ich in meiner Familie - früher und heute - Bremen

23.-27.4. BZ-Woche
»Brüderlein - Schwesterlein - ganz allein« - Cuxhaven

10.-15.9. BZ-Woche
Das Glück, die Liebe und ich - Langeoog

19./20.10.  Wochenende (Fr/Sa)
Mit sich im Einklang - Bremen

 

 


Wochenendseminar

Ich in meiner Familie

Sich selbst besser verstehen mit Familienstellen

Familiäre Situationen verstehen lernen und klären ist ein Wunsch, der besonders dann entsteht, wenn in aktuellen Beziehungen alte Muster auftauchen und wenn immer wieder die gleichen schmerzhaften Punkte angerührt werden. Mit den Methoden der systemischen (Familien-) Aufstellung können hilfreiche Ansätze geschaffen werden, wo und wie diese Verhaltens- und Denkmuster entstanden sind. Eine neue Sichtweise ermöglicht veränderte Bewertungen und Entwicklung von Lösungen, die Alltag und Beziehungen erleichtern können..

Referentinnen: Algeth E. Weerts, Ruth Flemming

Wochenende
Fr 16.3. 18-21 Uhr
Sa 17.3.10–18 Uhr
Ort: forum Kirche, Hollerallee 75, Bremen
Kosten: 50 Euro / ermäßigt 25 Euro
Anmeldung und nähere Informationen: Ev. Bildungswerk,
Tel.: (0421) 346 15 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kirche-bremen.de

 


Bildungszeit in Sahlenburg/Cuxhaven

Brüderlein - Schwesterlein - ganz allein

Die eigene Position in der Familie früher und heute

Ob wir als ältestes, mittleres, jüngstes Kind oder ganz ohne Geschwister aufwachsen, die eigene Position in der Familie wirkt modellhaft in der späteren Gestaltung von Beziehungen. Mit spielerischen Methoden (aus Psychodrama und Familienaufstellungen) werden wir eigene Geschwister- und Familienbeziehungen betrachten, um daraus entstandene Rollenmuster aufzudecken und zu verstehen. Ein Revival alter Kinder- und Gruppenspiele rundet die Woche ab.

Referentin: Ruth Flemming, Algeth E. Weerts

Bildungszeit (181505)

23. – 27. April (Mo 10 Uhr – Fr 12 Uhr)
Ort: Tagungs- und Bildungsstätte Haus Stella Maris Oskar von Brock Str. 16 27476 Cuxhaven

Kosten: 310 Euro / ermäßigt 210 Euro, EZ 335 Euro / ermäßigt 250 Euro
Anmeldung und nähere Informationen: Ev. Bildungswerk,
Tel.: (0421) 346 15 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kirche-bremen.de

 

nach oben zur Terminübersicht

Bildungszeit auf Langeoog

Das Glück, die Liebe und ich

Das Glück in der Liebe zu anderen und zu mir selbst

Suchen wir das Glück nur in der Liebe von anderen? Liebe ich mich eigentlich selbst, oder stelle ich mein Glück in den Beziehungen zu „meinen Nächsten“ hintenan? Eine liebevolle, fürsorgliche Haltung zu uns selbst gibt uns Balance und innere Zufriedenheit, um Beziehungen mit Liebe und Glück zu gestalten.
Symbolarbeit, Imaginationen und spielerische Methoden (aus Psychodrama und Familienaufstellungen) bringen uns der Liebe und dem Glück auf die Spur. Wir werden unsere Sinne für das Genießen öffnen. Mit Bewegung, Spiel, Spaß und gemeinsam Lachen laden wir das Glück in unsere Mitte ein.

Referentin: Ruth Flemming, Algeth E. Weerts

Bildungszeit (182505)
10.-15. September 2018
Ort: Langeoog, Haus Noah, Seminarraum „Kiew“ 
Kosten: 410 Euro / ermäßigt 350 Euro im DZ, Preise incl. Fähre/Unterk./Verpfl.
Anmeldung und nähere Informationen: Ev. Bildungswerk,
Tel.: (0421) 346 15 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kirche-bremen.de

 


Tagesseminar

 Mit sich im Einklang

Psychodramatisches Arbeiten mit dem inneren Team

Widerstreitende Gefühle, eigene und fremde Ansprüche können innerlich großen Druck erzeugen und zu Selbstzweifeln führen.
Das Psychodrama eignet sich dazu, innere Anteile, die miteinander in Konflikt stehen, sichtbar zu machen und in Bewegung zu bringen.
Auf der psychodramatischen Bühne kann ich meine inneren Anteile besser kennen lernen, komme mit ihnen ins Gespräch und kann ihnen eine andere Bedeutung geben. So unterstützen sie im inneren Team statt zu blockieren. Spielerisch und in der Begegnung mit anderen komme ich mit mir selbst wieder in Einklang.

Referentin: Ruth Flemming, Algeth E. Weerts

Wochenendseminar 
Fr. 19.10. 18-21 Uhr - Sa. 20.10. 10-18 Uhr 
Ort: forum Kirche, Hollerallee 75, Bremen
Anmeldung und nähere Informationen: Ev. Bildungswerk,
Tel.: (0421) 346 15 35
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kirche-bremen.de


Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

Kennlernwochenende

Fortbildung zum/zur Psychodrama-PraktikerIn

beim Institut für Psychodrama Dr. Ella Mae Shearon

22.-24. Januar 2010 in Hamburg

 

Diese handlungs- und lösungsorientiert ausgerichtete Basisfortbildung soll dazu befähigen:

- in Teams und Gruppen erfolgreich zu arbeiten

- Gruppen zu leiten, die themen- und/oder selbsterfahrungsbezogen arbeiten

- eigene Erlebnisse, Einstellungen und Verhaltensweisen aus der Biografie und Sozialisation zu erarbeiten und Sichtweisen gegebenenfalls zu verändern

- Probleme zu benennen und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln

- Mediations- und Kommunikationstechniken zu trainieren

- Konfliktparteien zusammenzuführen

- Körper, Geist und Seele zur Steigerung der Innovation, Lebendigkeit und Kreativität zu nutzen

 

Die Ausbildung wird nach den Richtlinien des Deutschen Arbeitskreises für Gruppen-Psychotherapie und Gruppendynamik und des Fachverbandes für Psychodrama (DAGG/DFP) durchgeführt

 

Leitung:

Bernadette Buthe, Erfahrung in der Familien- und Erziehungsberatung, Psychodrama-Leiterin (DAGG/DFP), Supervisions- und Coaching-Ausbildung (DGSv), arbeitet in eigener Praxis zu den Formaten Psychotherapie/HP, Supervision/Coaching

 

Co-Leitung:

Ruth Flemming, Dipl.-Psychologin, Psychodrama-Therapeutin

 

Ort: Zeiseweg 38, 22765 Hamburg

Kosten: 195,- Euro

Anmeldung und Information:

Bernadette Buthe

Tel. 04152-88 81 58

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.psychodrama-ems.de

nach oben zur Terminübersicht